_A2 Neujahrsgrüsse des GCH

Liebe Freunde in allen Teilen der Erde,

ein neues verheißungsvolles Jahr hat begonnen. Um das zu unterstreichen, möchten wir aus dem Kernteam des Central Circle und für die Global Community of Humans unsere Neujahrsgrüße auch an Euch richten.

Die Veränderungen die wir alle aktuell erleben, machen mehr als deutlich, dass wir uns global in einer nie dagewesenen Geschwindigkeit einem Wandel nähern. Es ist damit auch an der Zeit, sich diesem zu öffnen und entgegen zu kommen.

Viele von Euch haben das ja schon verstanden und sind bestrebt das auch umzusetzen. Dabei habt ihr im Rahmen Eurer Möglichkeiten und unter Berücksichtigung eurer eigenen Befähigungen und Berufungen, Möglichkeiten aufgegriffen Euch dem zu öffnen.

Damit hier die wahre Größe der globalen Gemeinschaft der Menschen deutlich, diese Gemeinschaft definiert werden kann und sich alle der wahrhaftigen Grundlagen bewusst werden können, haben wir den Rahmen unserer Möglichkeiten sowie unsere Befähigungen und Berufungen eingesetzt, die Grundlagen zu realisieren. http://gch.global

Mit der GCH [Global Community of Humans] haben wir gemeinsam die Chance, alles zum Wohl der Menschen, der Erde, Natur und Umwelt in den Wandel zu bringen.

Letztlich ergänzen wir uns alle gegenseitig. Jeder trägt mit seinem aktuellen Schaffen und seiner Schöpferkraft und durch die Gemeinschaft erheblich mehr und vor allem intensiver zu dem Wandel bei und alle anderen Menschen können möglicherweise davon profitieren.

Es spielt aber keine Rolle in welcher Richtung du aktiv bist, oder ob du gerade erst erkannt hast, das es so wie bisher nie weitergehen kann. Je mehr Menschen sich global in für diese Orientierung erklären, je mehr Menschen sich gegen Kriege und humanitäre Nöte aussprechen und für ein Leben im Gleichgewicht mit der Natur anstreben, umso schneller werden sich diese Ziele realisieren lassen.

Lasst uns gemeinsam 2018 diese Welt verändern.

48total visits,4visits today